Kuchler Service Dichtigkeitsprüfung nach DIN EN 1610.
Kuchler Service:Dichtigkeitsprüfung nach DIN EN 1610.
 Dichtigkeitsprüfung
Kuchler Service:Dichtigkeitsprüfung nach DIN EN 1610.
 Dichtigkeitsprüfung

Dichtigkeitsprüfung nach DIN EN 1610

Unsere sach- und fachkundigen Mitarbeiter führen Dichtigkeitsprüfungen nach nationalen und internationalen Normen, Regelwerken, Standards sowie nach speziellem Kundenwunsch durch.

Zum Beispiel

  • am städtischen Kanalnetz, einschließlich der Anschlusskanäle
  • an allen Abwasserkanälen auf dem Betriebsgelände
  • an Freispiegel- und Saugleitungen, Schächten und anderen Bauwerken

Exakte Ortung von Schadstellen

Die Dichtigkeitsprüfung zur exakten Ortung von Schadstellen erfolgt

  • mit Luft/Überdruck
  • mit Luft/Unterdruck
  • mit Wasser
  • inkl. Muffen-Prüfung, TV-überwacht
  • für Nennweiten von DN 30 bis DN 1200 (haltungs- und muffenweise)
  • ab DN 1200 (nur muffenweise)
  • für alle Profile

Mit unseren Messgeräten zeigen wir zuverlässig den Druckverlauf auf. Die Messwerte werden mit einer speziellen Software verarbeitet, das heißt aus den ermittelten Daten wird ein Diagramm erstellt und graphisch aufbereitet zur Archivierung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Eduard Leichtling
Telefon: +49 (0) 9923 80180-219
E-Mail: dichtigkeitspruefung@kuchler-service.de