Kuchler Service: Düker-Reinigung.
 Düker-Reinigung

Düker-Reinigung mit bis zu 9.000 m³/h Förderluft-Volumenstrom

Dükerleitungen müssen alle sechs Jahre untersucht werden, sofern sie nicht größeren Belastungs­risiken aus­ge­setzt sind. Die in jedem Fall zuvor erforder­liche fach­gerechte Ent­leerung und Reinigung führen wir mit Hoch­leistungs-Saugfahrzeugen durch, die mit bis zu 9.000 m³/h Förderluft-Volumenstrom arbeiten und deren Kessel sich hydraulisch anheben und kippen lassen. Der Kessel­inhalt eines Saugbaggers kann auf diese Weise problem­los in wasser­dichte Schlamm- und Ent­wäs­se­rungs­container ent­leert werden. Durch eine Hoch­druck­spülung mit Kreiseldüsen, die bis zu 300 bar leisten, entfernen wir im Anschluss selbst hart­näckige Verschmut­zungen, bevor der Düker auf tech­nische Mängel kontrolliert wird.

Düker-Reinigung mit dem Saugbagger und anderem richtungsweisenden Equipment

Jeder Düker, ob zur Unterquerung einer Straße, eines Tunnels, eines Flusses oder von Bahngleisen, wird von unseren Service-Fachkräften ganz­heit­lich betrachtet. Die Anfahr­barkeit der Revisions­schächte, die Wasser­haltung, die Profil­reinigung und die TV-Inspektion bietet Kuchler Service aus einer Hand.

Zu unserem Service gehört eben­falls, dass wir grund­sätzlich für alle Arbeiten und Arbeits­schritte State of the art-Equipment ein­setzen. Zum einen, weil die fachlich anspruchs­vollen Arbeiten damit optimal von der Hand gehen. Zum anderen, weil unsere qualifi­zierten Service-Mitarbeiter mit der leistungs­fähigen Technik wirklich so zeit­sparend arbeiten können, dass die Effizienz der Düker-Reinigung gewährleistet ist.

Kurze Einsatzzeiten auch bei kurzfristig notwendiger Düker-Reinigung

Mit unserer umfangreichen technischen Aus­stattung und hervor­ragend geschul­tem Personal stehen wir auch kurz­fristig zur Verfügung, wann immer Schwemmgut, Treibholz, Mähgut oder Unrat in einem Düker zu einer Ver­rin­ge­rung der Abfluss­leistung führen. Mit anderen Worten: Wir helfen mit Saugbagger und ande­ren Spezial-Lkw, die Überschwemmungs­gefahr zu minimieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Franz Edenhofer
Kuchler GmbH
Telefon: +49 (0) 9923 80180-233
E-Mail: franz.edenhofer@kuchler-service.de