Kuchler Service – Lieferung von Streusalz.
Kuchler Service: Wir beliefern zuverlässig mit Juraperle.
 Wir liefern zuverlässig

Lieferservice für Auftausalz (Streusalz) zum Straßen­winterdienst

Auftausalz, das umgangssprachlich auch »Streusalz« genannt wird, sorgt im Winter für Sicher­heit auf den Straßen. Dass die Vorräte an Auftausalz bzw. Streusalz beim ge­werb­lichen und kom­mu­nalen Winterdienst in weiten Teilen von Bayern nicht aus­gehen, obliegt in vielen Fällen (und das schon seit vielen Jahren) dem Unter­neh­men Kuchler Service. Als erwie­se­ner­maßen sehr leis­tungs­fä­higer Partner von Kommunen, Gemeinden und Städten in Nieder­bayern, Ober­bayern und der Oberpfalz sorgen wir dafür, das

  • Streusalz / Auftausalz
  • Natriumacetat und
  • alternative Streumittel

zur richtigen Zeit in den richtigen Mengen am richtigen Ort sind.

Wir liefern Streusalz/Auftausalz für den Straßen­winterdienst pünkt­lich und zu attraktiven Preisen

Ob Sackware oder Big Bags, ob lose Ware im Kipper oder im Silofahrzeug: Kuchler Service trans­por­tiert be­nö­tig­tes Streusalz, Natriumacetat und alter­natives Streumittel kurz­fristig zu Silo­stand­orten, Zwischen­lager­hallen und Salzhallen sowie an jeden anderen vorge­gebe­nen Ort. 24-Stunden-Service und eine termin­treue Aus­lieferung sind für uns selbst­ver­ständ­lich – an jedem Tag im Jahr, bei (fast) jedem Wetter. Auch Handels- und Industrie­unter­nehmen schätzen unsere Leistungen und die Qualität. Denn unser Streusalz ent­spricht den hohen Ansprüchen der DIN EN 16811-1:2016 und wird haupt­säch­lich in deutschen Salinen abgebaut.

Kuchler Service bietet für den Straßen­winterdienst alle Formen von Auftausalz bzw. Streusalz an. Wir sichern eine quali­fi­zierte Beratung und stabile Preise zu und liefern die be­nö­tig­ten tauen­den Streu­stoffe ohne Frage frei­fließend und brauchbar. Bei Bedarf – auch kurzzeitig – wenden Sie sich bitte an:

Rudolf Kuchler sen.
Telefon: +49 (0) 9923 8419-0

Gerne können Sie uns aber auch eine E-Mail zusenden:
auftausalz-streusalz@kuchler-service.de